DIN-Verfahren Wasser
Sie sind hier: Startseite Leistungen Analyseverfahren DIN-Verfahren DIN-Verfahren Wasser

DIN-Verfahren Wasser

DIN-Verfahren Wasser


Art.-Nr.
WA-
Parameter Verfahren Wasser Kurzbeschreibung Wasser
22 Aussehen    
5 Färbung (visuell) EN ISO 7887-1 visuelle Beurteilung
4 Geruch DEV B1/2 organoleptische Beurteilung
120 Reaktion mit H2O    
121 Reaktion mit H2SO4    
122 Reaktion mit NaOH    
7 Tr√ľbung (visuell) ¬† visuelle Beurteilung
8 Tr√ľbung EN 27027 Bestimmung mit dem Durchsichtigkeitszylinder
6 Färbung (Bestimmung mit optischen Geräten) EN ISO 7887-2 Photometrische Bestimmung des spektralen Absorptionskoeffizienten bei 436, 525 und 620 nm
10 Spektraler Absorptionskoeffizient (254 nm) DIN 38404 C3 Photometrische Bestimmung des spektralen Absorptionskoeffizienten bei 254 nm
23 Spezifischer Bodenwiderstand    
3 Elektrische Leitfähigkeit EN 27888 Konduktometrische Bestimmung
19 Korndichte    
1 pH-Wert DIN 38404 C5 Potentiometrische Bestimmung
2 pH-Wert n. CaCO3-Sättigung DIN 38404 C10-M4 Bestimmung des pH-Wertes nach dem Mamorlöseversuch n. Heyer
12 Redox-Spannung DIN 38404 C6 Bestimmung der Redox-Spannung
15 rH-Wert   Berechnung aus Redox-Potential und pH-Wert
13 Sauerstoff, gelöster EN 25814 Bestimmung mit der Membranbedeckten Sauerstoffelektrode
14 Sauerstoffsättigungsindex EN 25814 Bestimmung mit der Membranbedeckten Sauerstoffelektrode
18 Säuregrad n. BAUMANN-GULLY    
20 Sch√ľttdichte ¬† ¬†
11 Temperatur DIN 38404 C4  
21 UV-Spektrum   Lieferung des UV Spektrum im Bereich von 200-400nm
35 Abfiltrierbare Stoffe DIN 38409 H2-2 Gravimetrische Bestimmung der mittels Papierfilter abfiltrierbaren Stoffe
36 Abfiltrierbare Stoffe DIN 38409 H2-3 Gravimetrische Bestimmung der mittels Papierfilter abfiltrierbaren Stoffe
38 Absetzbare Stoffe (Massenanteil) DIN 38409 H10 Gravimetrische Bestimmung der absetzbaren Stoffe
37 Absetzbare Stoffe (Volumenanteil) DIN 38409 H9-2 Volumetrische Bestimmung der absetzbaren Stoffe
33 Wasserl√∂slicher Anteil ¬† Berechnung aus dem Abdampfr√ľckstand des Eluates
34 Gl√ľhr√ľckstand DIN 38409 H1-3 Gravimetrische Bestimmung nach Gl√ľhen bei 550¬įC
32 Trockenr√ľckstand DIN 38409 H1-1 Gravimetrische Bestimmung nach Trocknen bei 105¬įC
43 Basenkapazität pH 8,2 DIN 38409 H7-2-2 Basentitration bis zum pH-Wert von 8,2
44 Berechnung der CaCO3-Sättigung DIN 38404 C10-R1  
45 Berechnung der CaCO3-Sättigung DIN 38404 C10-R2  
46 Berechnung der CaCO3-Sättigung DIN 38404 C10-R3
47 Calcitlösekapazität DIN 38404 C10-M4 Berechnung der Calcitlösekapazität aus der Säurekapazität pH 4,3 nach Mamorlöseversuch n. Heyer
40 Carbonathärte (Berechnung) DIN 38409 H6 Berechnung aus der Säurekapazität pH 4,3
39 Gesamthärte (Berechnung) DIN 38409 H6 Berechnung aus den Calcium- und Magnesiumkonzentrationen
41 Nichtcarbonathärte (Berechnung) DIN 38409 H6 Berechnung aus der Gesamt- und Carbonathärte
21 Kohlensäure, freie DIN 38409 H7-2-2 Berechnung aus der Basenkapazität
57 Pufferkapazität pH 7,0    
42 Säurekapazität pH 4,3 DIN 38409 H7-1-2 Säuretitration bis zum pH-Wert von 4,3
114 Säurekapazität pH 4,3 n. Mamorlöseversuch DIN 38404 C10-M4 Säuretitration bis zum pH-Wert von 4,3 nach Mamorlöseversuch n. Heyer
406 Summe aromatischer Amine   Photometrische Bestimmung nach Farbstoffreaktion
50 Ammonium DIN 38406 E5-1 Photometrische Bestimmung nach Farbstoffreaktion
51 Ammonium n. Destillation DIN 38406 E5-2 Destillative Abtrennung und photometrische Bestimmung nach Farbstoffreaktion
270 EDTA DIN 38413 P5 Polarographische Bestimmung
52 Hydrazin DIN 38413 P1 Photometrische Bestimmung nach Farbstoffreaktion
271 NTA DIN 38413 P5 Polarographische Bestimmung
316 Pyridin DEV H24 Photometrische Bestimmung nach Farbstoffreaktion
53 Gesamtstickstoff (Berechnung) DEV H12 Berechnung aus den Konzentrationen von Ammonium, Nitrat, Nitrit und organisch gebundener Stickstoff
113 Gesamtstickstoff DIN 38409 H28 Photometrische Bestimmung nach Reduktion mit Devardascher Legierung und katalytischem Aufschluß
92 Organisch gebundener Stickstoff DIN EN 25663 Bestimmung des Kjeldahl-Stickstoffs nach Aufschluß mit Selen
110 TNT-Vortest    
102 AOBr an. DIN 38409 H14 Bestimmung analog dem AOX, aber mit Ionenchromatographischer Auftrennung der Halogene
100 AOCl an. DIN 38409 H14 Bestimmung analog dem AOX, aber mit Ionenchromatographischer Auftrennung der Halogene
101 AOI an. DIN 38409 H14 Bestimmung analog dem AOX, aber mit Ionenchromatographischer Auftrennung der Halogene
95 AOX DIN 38409 H14 Bestimmung mit der S√§ulen- oder der Sch√ľttelmethode
54 Freies Chlor DIN 38408 G4-1 Titration nach Farbstoffreaktion
56 Gebundenes Chlor DIN 38408 G4-1 Berechnung aus Gesamt- und freiem Chlor
55 Gesamtchlor DIN 38408 G4-1 Titration nach Farbstoffreaktion
104 EOBr an DIN 38409 H8 Bestimmung analog dem EOX, aber mit Ionenchromatographischer Auftrennung der Halogene
103 EOCl an DIN 38409 H8 Bestimmung analog dem EOX, aber mit Ionenchromatographischer Auftrennung der Halogene
96 EOX DIN 38409 H8 Extraktion der organischen Halogenverbindungen mit Hexan, Verbrennung und coulometrischer Detektion
99 OX (organisch gebundene Halogenide)   Bestimmung der gesamten organischen Halogenverbindungen nach Extraktion und Ausblasen
105 StOX ¬† Ausblasen der leichtfl√ľchtigen organischen Halogenverbindungen, Verbrennung und coulometrische Detektion
106 Verbrennung mittels Wickbold   Verbrennung mittels Wickboldapparatur mit Saugbrenner
97 POX V-DIN 38409 H25 Ausblasen der leichtfl√ľchtigen organischen Halogenverbindungen, Anreicherung, Verbrennung und coulometrische Detektion
17 Humusgehalt    
90 TIC (Anorganisch gebundener Kohlenstoff) an. DIN 38409 H3 Thermisch-katalytische Zersetzung zum CO2 und IR-Detektion (Differenzmethode)
89 DOC (Gelöster organisch gebundener Kohlenstoff) DIN 38409 H3 Thermisch-katalytische Zersetzung zum CO2 und IR-Detektion (Differenzmethode)
91 TC (Gesamtkohlenstoff) an. DIN 38409 H3 Thermisch-katalytische Zersetzung zum CO2 und IR-Detektion (Differenzmethode)
88 TOC (Gesamter organisch gebundener Kohlenstoff) DIN 38409 H3 Thermisch-katalytische Zersetzung zum CO2 und IR-Detektion (Differenzmethode)
84 Kohlenwasserstoffe DIN 38409 H18 Extraktion der Kohlenwasserstoffe mit Freon, clean-up an Al2O3 und IR Bestimmung
85 Kohlenwasserstoffe gesamt an DIN 38409 H18 analog Kohlenwasserstoffe nach DIN 38409 H18, ohne Aufreinigung an Al2O3
98 Schwerfl√ľchtige lipophile Stoffe DIN 38409 H17 Gravimetrische Bestimmung nach Extraktion mit Freon
86 Phenolindex DIN 38409 H16-1 Photometrische Bestimmung nach Farbstoffreaktion und Extraktion des Farbstoffes
87 Phenolindex nach Destillation DIN 38409 H16-2 Photometrische Bestimmung der wasserdampffl√ľchtigen Phenole nach Farbstoffreaktion und Extraktion des Farbstoffes
141 Biologische Abbaubarkeit DIN EN 29439 Bestimmung der vollständigen aeroben Abbaubarkeit
83 Oxidierbarkeit mit K2Cr2O7   Titration nach Redoxreaktion mit Kaliumdichromat
82 Oxidierbarkeit mit KMnO4   Titration nach Redoxreaktion mit Kaliumpermanganat
79 Permanganatindex EN ISO 8467 Titration nach Redoxreaktion mit Kaliumpermanganat
81 BSB5 (Biologischer Sauerstoffbedarf) DIN 38409 H51 Manometrische Bestimmung des Sauerstoffverbrauchs der mit der inkubierten Probe innerhalb von 5 Tagen
80 CSB (Chemischer Sauerstoffbedarf) DIN 38409 H41 Titration nach Redoxreaktion mit Kaliumdichromat
94 BiAS (nichtionische Tenside) DIN 38409 H23-2 Anreicherung und Fällung der nichtionischen Tenside, Bestimmung als Bismut-Komplex mittels ICP-AES
124 EOS   Extraktion, Verbrennung mittels Wickboldapparatur und ionenchromatographische Bestimmung
93 MBAS (anionische Tenside) DIN 38409 H23-1 Photometrische Bestimmung nach Farbstoffreaktion und Extraktion
49 Gesamtphosphat-P DIN 38405 D11-4 Photometrische Bestimmung nach oxidativem Aufschluß und Farbstoffreaktion
123 Schwefel gesamt    
116 Brennwert    
114 Flammpunkt    
115 Heizwert    
155 Aluminium DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
16 Kationenaustauschkapazität    
172 Antimon an DIN 38405 D18 Bestimmung mittels AAS-Hydridtechnik
169 Arsen DIN 38405 D18 Bestimmung mittels AAS-Hydridtechnik
170 Arsen III   Bestimmung mittels AAS-Hydridtechnik bei einem definiertem pH-Wert
171 Arsen V   Bestimmung mittels AAS-Hydridtechnik bei einem definiertem pH-Wert
158 Barium DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
157 Beryllium DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
180 Blei DIN 38406 E6-3 Bestimmung mittels Graphitrohr-AAS
156 Bor DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
181 Cadmium EN ISO 5961 Bestimmung mittels Graphitrohr-AAS
150 Calcium DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
182 Chrom DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
183 Chrom VI DIN 38405 D24 Photometrische Bestimmung nach Farbstoffreaktion
152 Eisen DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
153 Eisen II DIN 38406 E1 Photometrische Bestimmung nach Farbstoffreaktion
188 Germanium DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
177 Kalium DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
159 Cobalt DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
184 Kupfer DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
154 Mangan DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
160 Molybdän DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
178 Natrium DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
185 Nickel DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
173 Quecksilber V-DIN 38406 E12-1 Bestimmung mittels AAS-Kaltdampftechnik, eventuell nach Amalgamierung
174 Selen DIN 38405 D23-2 Bestimmung mittels AAS-Hydridtechnik
161 Silber DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
162 Silicium DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
198 Spektrometer√ľbersicht DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
163 Strontium DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
189 Tellur an. DIN 38405 D18 Bestimmung mittels AAS-Hydridtechnik
187 Thallium an. EN ISO 5961 Bestimmung mittels Graphitrohr-AAS
190 Thallium an. EN ISO 5961 Bestimmung mittels Graphitrohr-AAS
164 Titan DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
165 Vanadium DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
175 Bismut DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
166 Wolfram DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
167 Zink DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
176 Zinn an. DIN 38405 D18 Bestimmung mittels AAS-Hydridtechnik
168 Zirconium DIN 38406 E22 Bestimmung mittels ICP-AES
215 Acetat EN ISO 10304-1 Ionenchromatographische Bestimmung mit Leitfähigkeitsdetektion (Supressortechnik)
218 Borat DIN 38405 D17 Photometrische Bestimmung nach Farbstoffreaktion
206 Bromid EN ISO 10304-1 Ionenchromatographische Bestimmung mit UV- und Leitfähigkeitsdetektion (Supressortechnik)
200 Chlorid EN ISO 10304-1 Ionenchromatographische Bestimmung mit Leitfähigkeitsdetektion (Supressortechnik)
210 Cyanid (gesamt) DIN 38405 D13 Zersetzung und Anreicherung mit anschließender ionenchromatographische Bestimmung mittels amperometrischer Detektion
211 Cyanid (leicht freisetzbar) DIN 38405 D13 Anreicherung mit anschließender ionenchromatographische Bestimmung mittels amperometrischer Detektion
205 Fluorid EN ISO 10304-1 Bestimmung mittels ionensensitiven Elektrode
214 Formiat EN ISO 10304-1 Ionenchromatographische Bestimmung mit Leitfähigkeitsdetektion (Supressortechnik)
207 Iodid EN ISO 10304-1 Ionenchromatographische Bestimmung mit UV- und Leitfähigkeitsdetektion (Supressortechnik)
217 Lactat EN ISO 10304-1 Ionenchromatographische Bestimmung mit Leitfähigkeitsdetektion (Supressortechnik)
202 Nitrat EN ISO 10304-1 Ionenchromatographische Bestimmung mit UV- und Leitfähigkeitsdetektion (Supressortechnik)
203 Nitrit EN ISO 10304-1 Ionenchromatographische Bestimmung mit UV- und Leitfähigkeitsdetektion (Supressortechnik)
216 Oxalat EN ISO 10304-1 Ionenchromatographische Bestimmung mit Leitfähigkeitsdetektion (Supressortechnik)
204 Phosphat EN ISO 10304-1 Ionenchromatographische Bestimmung mit Leitfähigkeitsdetektion (Supressortechnik)
201 Sulfat EN ISO 10304-1 Ionenchromatographische Bestimmung mit Leitfähigkeitsdetektion (Supressortechnik)
209 Sulfid DIN 38405 D26 Photometrische Bestimmung nach Farbstoffreaktion
208 Sulfit EN ISO 10304-1 Ionenchromatographische Bestimmung mit Leitfähigkeitsdetektion (Supressortechnik)
213 Thiocyanat DEV D16 Photometrische Bestimmung nach Farbstoffreaktion
212 Thiosulfat EN ISO 10304-1 Ionenchromatographische Bestimmung mit Leitfähigkeitsdetektion (Supressortechnik)
368 n-Alkane an. DIN 38407 F9 Bestimmung mittels GC-MS nach Extraktion
319 Alkohole an. DIN 38407 F9 Bestimmung mittels Headspace GC-FID bzw. GC-MS
370 Diphenylamine an. DIN 38407 F4 Bestimmung mittels GC-MS nach Extraktion
366 Nitroaromaten (Standard-Liste)   Bestimmung mittels GC-MS nach Extraktion
367 Nitroaromaten II (Toluidine)   Bestimmung mittels GC-MS nach Extraktion
311 Chlorbenzole DIN 38407 F2 Bestimmung mittels GC-ECD nach Extraktion
304 Polychlorierte Biphenyle (PCB) DIN 38407 F2 Bestimmung mittels GC-ECD nach Extraktion
321 Vinylchlorid EN ISO 10301 Bestimmung mittels Headspace GC-FID oder GC-MS
325 Chlornaphthaline DIN 38407 F2 Bestimmung mittels GC-ECD nach Extraktion
335 Chlorphenoxyalkancarbons√§uren (Pestizide) an. DIN 38407 F14 Fl√ľssig-Fl√ľssigextraktion, Derivatisierung (Veresterung) und Bestimmung mittels GC-MS
310 DDT, DDE u. DDD DIN 38407 F2 Bestimmung mittels GC-ECD nach Extraktion
330 Polychlorierte Dibenzodioxine/-furane (PCDD/PCDF) US EPA 1613 Extraktion, verschiedene Aufreinigungsschritte und Bestimmung mittels GC-MSD
320 Essigsäureester DIN 38407 F9 Bestimmung mittels Headspace GC-FID oder GC-MS, bzw. nach Extraktion mittels GC-MS
348 FCKW EN ISO 10301 Bestimmung mittels Headspace GC-ECD oder GC-MS
315 Formaldehyd an. VDI 3484 Photometrische Bestimmung nach dem Sulfit-Pararosanilin-Verfahren
336 Phenylharnstoffderivate V DIN 38407 F12 Festphasenextraktion und Bestimmung mittels HPLC-DAD
309 Hexachlorcyclohexane (HCH) (5 Isomere) DIN 38407 F2 Bestimmung mittels GC-ECD nach Extraktion
318 Aromatische Kohlenwasserstoffe (BTEX) DIN 38407 F9 Bestimmung mittels Headspace GC-FID oder GC-MS, bzw. nach Extraktion mittels GC-MS
317 Leichtfl√ľchtige Halogenkohlenwasserstoffe (LHKW) EN ISO 10301 Bestimmung mittels Headspace GC-ECD oder GC-MS, bzw. nach Extraktion mittels GC-MS
300 PAK nach US-EPA DIN 38407 F8 Festphasenextraktion und Bestimmung mittels HPLC-UV-/Fluoreszenzdetektor
327 Naphthole E DIN 38407 F15 Derivatisierung, Extraktion und Bestimmung mittels GC-MS
371 Nitramine ¬† Fl√ľssig-Fl√ľssigextraktion und Bestimmung mittels HPLC-DAD
328 Nitrophenole an. US EPA 604 Fl√ľssig-Fl√ľssigextraktion und Bestimmung mittels HPLC-DAD
302 PAK nach LOBA DIN 38407 F8 Festphasenextraktion und Bestimmung mittels HPLC-UV-/Fluoreszenzdetektor
303 PAK-Vortest DIN 38407 F8 Festphasenextraktion und Bestimmung mittels HPLC-UV-/Fluoreszenzdetektor
308 Chlorpestizide DIN 38407 F2 Bestimmung mittels GC-ECD nach Extraktion
392 Pflanzenbehandlungsmittel V DIN 38407 F12 Festphasenextraktion und Bestimmung mittels HPLC-DAD
306 Pentachlorphenol (PCP) E DIN 38407 F15 Derivatisierung, Extraktion und Bestimmung mittels GC-MS
313 Phenole (Phenol, Kresol) E DIN 38407 F15 Derivatisierung, Extraktion und Bestimmung mittels GC-MS
312 Phenole nach US-EPA an. US EPA 604 Fl√ľssig-Fl√ľssigextraktion und Bestimmung mittels HPLC-DAD
307 Chlorphenole E DIN 38407 F15 Derivatisierung, Extraktion und Bestimmung mittels GC-MS
314 Phthalsäureester US EPA 606 Bestimmung mittels GC-MS nach Extraktion
324 Dichlorpropane DIN 38407 F5 Bestimmung mittels Headspace GC-ECD oder GC-MS, bzw. nach Extraktion mittels GC-MS
305 Tetrachlorbenzyltoluole (Ugilec, TCBT) DIN 38407 F2 Bestimmung mittels GC-ECD nach Extraktion
334 Triazine (Pestizide) V DIN 38407 F12 Festphasenextraktion und Bestimmung mittels HPLC-DAD